Kids / U14MU14KU16MU16KU18DU18H / U20DU23HD1D2D3H1H2H3H4 / Plausch

Kids

Training

Teamverantwortlich: Adrian Honegger (adrian.honegger@volleyball-arlesheim.ch)

Mittwoch:

17.30-19.00 Uhr, Gerenmatte unten, bei Adrian/Beyza/Elena

 

Kids Volley soll einfach und spielerisch sein. Spiel, Spass und erste positive Erfahrungen mit der Sportart Volleyball stehen ganz klar im Vordergrund.

«Kids Volley» ist für Kinder von 5 bis 10 Jahren und wird mit mindestens 3 Kindern pro Spielfeld gespielt. Vom Werfen und Fangen über die technisch-taktische Basisausbildung fürs Volleyball werden die Kinder ans Volleyball herangeführt.

Spieler:innen

Becic Aida 2015 312340 KVL 23/24
Cengiz Razarin 2016
Duran Ayla 2017 319656 KVL 23/24
Gorges Yamuna 2015 319663 KVL 23/24 DSE
Grütter Lukas Raphael 2015 312345 KVL 23/24
Hodzic Sara 2015 312347 ML 23/24
Laver Eliah 2016 320626 KVL 23/24
Liebisch Emilia 2014 112388 ML 23/24
Liebisch Flurin 2017 319678 KVL 23/24
Meier Anna 2016 319683 KVL 23/24
Meier Lian 2018 320674 KVL 23/24
Meier Mayla 2016 319657 KVL 23/24
Meister Zoe 2017 320793 KVL 23/24
Mengisen Laura 2014 312349 KVL 23/24 DSE
Moreno Sophie Estefania 2018 319658 KVL 23/24
Oeksuez Sudenaz 2018 319659 KVL 23/24
Pugin Nicolas 2016 320250 KVL 23/24
Schacher Amy 2014 312353 ML 23/24
Sener Berfin 2016 319660 KVL 23/24
Sener Sarya 2015 319661 KVL 23/24
Traore Fayza Ferima 2016 320627 KVL 23/24
Traore Zahra Fatoumata 2015 320628 KVL 23/24
Widjaja Eleonore 2017 319662 KVL 23/24

Termine

Sonntag 30.03.2025

U14 Regiomeisterschaftsfinale + kids Spieltag
08:00 - 17:30
  • Ort
    Arlesheim Hagenbuchen - Halle reserviert
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Kids - Rückblick Saison 2023/2024

Die mehr als 20 Kids trainieren jeweils mittwochs von 1730-1900 Uhr. Eltern, Geschwister und Freunde sind immer willkommen und machen davon rege Gebrauch. Die Kinder sind unglaublich freudig und engagiert. Der Fokus liegt konsequent auf Spielformen, immer mit Ball. Theorie gibt es nicht. Individuelle fähigkeitenorientierte Lernerfahrungen, wo sinnvoll mit Videoarbeiten, sind die primären Werkzeuge des erlebnispädagogischen Ansatzes. Strahlende Gesichter und die Stärkung einer würdigenden Haltung gegenüber sich selbst und den anderen sind die Folge!

Wir haben diese Saison an nationalen und regionalen Spieltagen teilgenommen. Auf allen Niveaus konnten wir Spiele gewinnen! Diese Anlässe begeistern die Kids enorm und die beobachtbaren Fortschritte an diesen Tagen sind beeindruckend. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Spiel. Gespielt wird ohne Schiedsrichter.

Die Kinder beginnen meist mit „Niveau 1“, einer radikal vereinfachten Volleyballform, quasi ein anspruchsvolles „Ball-über-die-Schnur“. Sie lernen zusätzlich zur Ballbehandlung, schnell in die Lücken auf dem gegnerischen Feld zu werfen und zu antizipieren, wo die Gegner hinspielen.

Bei „Niveau 2 und 3“ sind die Volleyballgesten Annahme, Pass und Service Pflicht. D.h. das Spiel entwickelt sich hin zum Teamsport Volleyball. Alle Gesten sind sehr anspruchsvoll und werden in jedem Training spielerisch geübt und gefestigt.

Es ist phantastisch, die in jeder Hinsicht riesigen Fortschritte der Kids und deren grosse Leidenschaft miterleben zu dürfen.

Vielen Dank an die Kotrainerinnen Beyza Esebali und Andrea Meier, alle Eltern und v.a. Pascale Locher für die grosse, verlässliche Unterstützung.

Kids - Rückblick Saison 2022/2023

Nach dem letzten Spieltag im Juni 2022, der wie jedes Jahr draussen auf der Wiese in Aesch durchgeführt wird, erhielten alle Kinder ihre Medaillen als Erinnerung für die zahlreichen Trainings und Spieltage. Auch wenn uns hier und da Kinder verliessen, so kamen auch immer wieder neue Kinder dazu, die gern das Volleyballspielen ausprobieren wollten. Aktuell trainieren 26 Kinder bei den kids, und wenn wir uns viel polysportiv bewegten, so spielten wir auch immer wieder kids Volleyball. An einem Spieltag in Therwil und Muttenz konnten wir sehen, dass wir hier noch etwas Tempo vorlegen konnten. Nach einigen volleyball-spezifischen Trainings dann für den nationalen Spieltag am 30. Januar bei uns in Arlesheim waren wir besser aufgestellt. Hier kamen über 20 Teams aus der ganzen Schweiz zusammen, um zu spielen. In einer Halle wurde von den Eltern ein Spielparcours aufgebaut, der neben den JungvolleyballerInnen auch kleine Zuschauer anzog und allen grossen Spass machte.Es werden nach den Osterferien einige Kinder in die U13 wechseln und wir wünschen Euch allen weiterhin viel Spass und schöne Erfahrungen. 

Kids - Rückblick Saison 2021/2022

Später als alle anderen Volleyballer konnten wir dann im Juni letzten Jahres mit dem nationalen Spieltag in Aesch auch die Saison für die kids abschliessen. Draussen, bei warmem Sonnenschein, auf der Wiese Volleyball zu spielen war für die Kinder ein grosses Erlebnis.Wir traten mit 5 Teams an und für die Kinder die dann in die U13 gewechselt sind, war dies schliesslich ein schöner Abschluss. Am Ende bekamen alle Kinder eine Medaille mit nach Hause. An dieser Stelle allen Eltern die immer wieder unterstützt haben, herzlichen Dank.

Im September dann mussten wir unseren nationalen Spieltag in Arlesheim aufgrund nur weniger Anmeldungen schweren Herzens schliesslich absagen.

So trainierten wir spielend Koordination, Athletik, Kommunikation, Orientierung und den Umgang mit dem Ball. Mancheiner brachte so gute Voraussetzungen mit, dass er schon in der U13 mittrainieren durfte. Der Unterschied den das Alter der Spieler:innen mitbrachte war nicht immer einfach einzufangen. Viele Coronaregelungen haben uns das gemeinsame Spielen erlaubt und so freuen wir uns auf den diesjähringen Spieltag in Aesch.

- Matthias Festag

 

Swissvolley - Region Basel

Informationen über Kids-Volley bei Swissvolley (Region Basel):

https://www.volleybasel.ch/nachwuchs/kids-volley/