Kids / U13MU13KU15MU16K / U17MU19MU23H / D1D2D3H1H2H3 / Plausch

U19 Mädchen

Training

Teamverantwortlicher: Julian Locher

Dienstag:

17.30-19.00 Uhr, Hagenbuchen Halle 2, bei Julian L.
(Beach: 19.00-20.30 Uhr, Beachanlage Feld 1 und 2)

Mittwoch:

18.30-20.00 Uhr, Hagenbuchen, bei Julian L.

Donnerstag:

Freiwillig: Beach: 18.30-20.00 Uhr, Beachanlage Feld 1, ohne Trainer

 

Foto der Saison 2019/2020

Spielerinnen

Batarelo Lili 2005 70085
Baumann Mia 2004 88069
Berhane Betlehem 2004 113776
Chazeau Mathilde 2004 keine Lizenz
Dombois Joana 2005 keine Lizenz
Fischler Giulia 2005 88068
Liner Tanja 2004 71750
Mathiuet Fiona 2004 110650
Moeller Johanne 2004 70248
Savioli Palmina 2004 Doppellizenz - Lizenz in Smaesch Pfeffingen

Termine

Montag 25.10.2021

KTV Riehen A : TV Arlesheim U19
20:00-22:00
  • Ort
    ?

Samstag 06.11.2021

TV Arlesheim U19 : Sm'Aesch Pfeffingen U19-1
13:00-15:00
  • Ort
    Hagenbuchen Arlesheim

Sonntag 07.11.2021

TV Arlesheim U19 : VB Therwil D U19 A
13:30-15:30
  • Ort
    Hagenbuchen Arlesheim

Dienstag 09.11.2021

TV Muttenz U19 : TV Arlesheim U19
19:45-21:45
  • Ort
    Kriegacker 2 Muttenz

Mittwoch 10.11.2021

VBC Laufen U19 : TV Arlesheim U19
20:15-22:15
  • Ort
    Gym Laufen

Sonntag 14.11.2021

TV Arlesheim U19 : VBC Gelterkinden DU19
13:00-15:00
  • Ort
    ?

Samstag 30.04.2022

Saisonausklangsturnier
10:00-21:30
  • Ort
    Hagenbuchen
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

U19 - Rückblick Saison 2019/2020

April 2020: Die U19 haben eine eher schwere Saison hinter sich, die sie auf dem 5. Platz der Gruppe B beendeten. Da ein Teil der U19 Spielerinnen auch in Aktivteams spielt oder bei den Junioren die Trainer unterstützt, konnte sich kein konstantes Team bilden. Der Start in der Hinrunde in der Gruppe A vereinfachte die Situation nicht, da die Gegner uns spielerisch ein wenig überlegen waren. Dies wirkte sich ein wenig auf die Motivation aus, was aber in der Rückrunde wieder wettgemacht werden konnte. Nach 4 Spielen beenden die U19 die Saison auf dem 5. Platz, wobei man anmerken muss, dass bei mehr Spielen definitiv noch eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre. Klar ist, dass die U19 bereit und motiviert sind im nächsten Jahr in der Gruppe A mitzuhalten und auch dort zu überwintern.